Info-Austausch mit dem KGR St. Maria

Am 6. Oktober nach dem ökumenischen Ernte-Dank-Gottesdienst lädt der KGR ab 11.30 Uhr herzlich alle Interessierten zum Info-Austausch ins katholische Gemeindehaus St. Maria ein.

Es wird Informationen zu den verschiedenen aktuellen Themen geben, die uns in St. Maria beschäftigen:

  • Strukturierung Kirchengemeinderat und Wahlen 2020
  • Pastorale Situation und Auswirkungen auf St. Maria
  • Homepage
  • Wünsche und Anliegen rund um St. Maria

Die KjG wird uns durch das Gemeinsam Essen lecker verköstigen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Der KGR  St. Maria

 

Unsere Kirchengemeinde St. Maria aktiv mitgestalten

Im März 2020 wählen wir einen neuen Kirchengemeinderat. Um uns in St. Maria zukunftsfähig aufzustellen, haben wir einige Überlegungen rund um die Vertretungsstruktur angestellt:

Der Kirchengemeinderat wird aus 6-8 gewählten Personen bestehen.

Innerhalb des KGR´s gibt es drei Funktionen

  1. Interessenvertretung (IV)
  • Anliegen von St. Maria mitnehmen
  • Stimme wahrnehmen
  • Infofluss gewährleisten

IV KGR = 2. Vorsitz (1 Person und ein*e Stellvertreter*in)

IV Vor Ort = (2 Personen)

IV Dekanat = (1 Person)

  1. AP – Ansprechpartner*innen (müssen nicht im KGR sein, werden dann entsprechend zu dem Tagesordnungspunkt eingeladen)
  • Thema in den KGR bringen bei Bedarf
  • Thema im Blick haben
  • Regelmäßig Kontakt pflegen und Interesse zeigen/nachfragen
  • B. für Ökumene, Öffentlichkeitsarbeit, Eine-Welt, Familie, Jugend, Senioren, Italienische Gemeinde,…
  1. Ausschüsse

Event-Ausschuss = 1x KGR, Interessierte, projektbezogen,…)

  • Für Veranstaltungen z.B. Gemeindefest/Hocketse, Veranstaltung bei Gemeinsam Essen, Dankeschön für Ehrenamtliche, Gemeindeversammlung,…
  • Organisation, Projektmanagement und Delegation von Aufgaben
  • Überblick und Leute für einzelne Projekte gewinnen – Teams bilden
  • Eventzuständigkeiten klären

Verwaltungs-Ausschuss = Pfarrer, 2. Vorsitz, 1-2 KGRler*innen)

  • Personal
  • Gemeindehaus/Kirche
  • Baumaßnahmen
  • Finanzen / Haushalt
  • Delegation Aufgaben und Verantwortung

Pastoral-Ausschuss (Hauptamtliche*r Ansprechparterner*in von St. Maria, 1x KGR und Interessierte,…)

  • Spirituelle Angebote mitgestalten
  • Gemeinschaft fördern (z.B. von Lektor*innen, Minis, Organisten,…
  • Worauf habe ich Lust?

Damit diese Strukturen auch wirklich umgesetzt werden können, wollen wir folgende Haltungen in unserem Tun verankern:

  • Wir gewinnen Menschen für konkrete Projekte und lassen sie auch wieder gehen!
  • Wir vernetzen Ehrenamtliche!
  • Wir trauen uns Dinge bewusst zu beenden!
  • Wir stoßen Projekte an und probieren Neues aus!
  • Wir machen bedarfsorientierte Angebote!
  • Wir tun die Dinge, die uns Freunde bereiten und interessieren!

Wir freuen uns über jede*n, der*die unsere Kirchengemeinde mit uns mitgestalten möchte. Dies ist möglich durch eine projekthafte Mitarbeit bei einzelnen Aktionen, das Engagement in Ausschüssen, als Ansprechpartner*in für einen Themenbereich oder durch die Kandidatur für den Kirchengemeinderat.

Bei Interesse oder Fragen melden Sie sich gern einfach per Mail an  Stmaria.sifi@drs.de

 

„Da begegnen sich Himmel und Erde“

Ökumenisches Gemeindefest am 14. Juli in und um die Versöhnungskirche

In guter ökumenischer Tradition feiern wir auf dem Goldberg wieder gemeinsam unser Gemeindefest im Sommer. Wir beginnen am 14. Juli um 10.30 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst und Kindergottesdienst in der Versöhnungskirche, der unter dem Thema „Da begegnen sich Himmel und Erde“ steht und an dem auch der O-Ton-Goldberg beteiligt ist.

Im Anschluss geht es – hoffentlich bei schönem Wetter – weiter mit einem bunten Programm für Jung und Alt rund um die Versöhnungskirche. Die KjG bietet wieder ein buntes Spieleangebot für Kinder. Für das leibliche Wohl ist wie üblich reich gesorgt.

(Damit so ein Fest gelingen kann, braucht es die Mithilfe Vieler. Wenn Sie sich vorstellen können, ein oder zwei Stunden mit anzupacken oder einen Kuchen zu stiften, melden Sie sich bitte in einem der Pfarrämter.)

So laden wir Sie herzlich ein, am 14. Juli mit uns auf dem Goldberg zu feiern und freuen uns darauf.

Gemeindefest Plakat 2019