Wege zur Mitte – Wege zur Veränderung

Von Donnerstag 8. Juli bis Sonntag 11. Juli ist in der Versöhnungskirche eine große begehbare Spirale ausgelegt. Sie lädt ein, ihren Wegen als Symbol für unseren Lebensweg oder auch Glaubensweg nachzugehen und nachzuspüren:
Nach innen gehen, die Mitte suchen, innehalten und weitergehen, an einen Wendepunkt kommen, umkehren, nach außen gehen, in die Weite kommen, …
Workshop Donnerstag 8. Juli 19:00 Uhr

Mit einer Tanz-Choreografie von Monika Heber-Knobloch und Marie-Louise Lutz werden wir in das Thema eingestimmt. Nach einer Einführung durch Ingrid Wedl können Sie einzeln die Spirale durchschreiten, um ihre eigenen Erfahrungen zu machen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt.

Anmeldung unter: 07031/871546 oder margret.remppis@elkw.de

Leitung: Pastoralreferentin Ingrid Wedl und Pfarrerin Margret Remppis

 

Ökumenischer Gottesdienst Sonntag 11. Juli 10:00 Uhr

Am Sonntag werden wir einen ökumenischen Gottesdienst rund um das Labyrinth feiern.

Musikalische Gestaltung: O-Ton-Goldberg und Regina Heise
Liturgie: Pastoralreferentin Ingrid Wedl und Pfarrerin Margret Remppis

Nach dem Gottesdienst besteht die Möglichkeit die Spirale noch selbst zu begehen.
Die Versöhnungskirche ist täglich 9 bis 18 Uhr geöffnet.
Sie können in der Zeit in aller Ruhe die Spirale selbständig begehen.

 

Workshop Und Ökum. Gottesdienst Labyrinth Flyer

Digitale Buchlesung „Weil Gott es so will“

Als Herausgeberin des Buches „Weil Gott es so will“ gibt Schwester Philippa einigen Frauen mit ihren eigenen Berufungsgeschichten ihre Stimme und damit Einblick in eine ungeheure Charismenverschwendung, die sich in der katholischen Kirche seit Jahrhunderten ereignet. Auf dem anschließenden Podium diskutieren Schwester Philippa Rath, Annette Gawaz (Seelsorgerin für pastorale Berufe), Weihbischof Matthäus Karrer (Hauptabteilung Pastorale Konzeption), Claudia Schmidt (Geistliche Beirätin des Kath. Deutschen Frauenbundes und Mitautorin) und Pfarrer Martin Stöffelmaier (Sprecher des Priesterrates). Der Abend wird moderiert von Prof. Thomas Fliethmann (Leiter des Instituts für Fort- und Weiterbildung).
Digitale Buchlesung und Podiumsdiskussion am 27. Juni um 18 Uhr.
Bitte melden Sie sich bis 24. Juni unter dekanat.esslingen-nuertingen@drs.de an, dann erhalten Sie den Zugangslink.

Freizeit

Bald ist es wieder soweit und der Sommer steht vor der Tür!
Passend dazu beginnt jetzt die Anmeldephase für unsere drachenstarke Kinderfreizeit!
Anbei findet Ihr die Ausschreibung zur Freizeit.
Erzählt es auch euren Freund*innen und verbreitet das KjG-Feeling!
Da uns Corona auch dieses Jahr begleitet, werden wir besonderen Wert darauf legen, dass alles coronakonform abläuft und alle sicher die Freizeit genießen können.

Wir freuen uns auf euch!

euer Freizeitteam

Bei Fragen einfach eine Mail an kjgplstmaria@gmx.de

Ausschreibung KjG Freizeit 2021

STARA und STARA Spezial

Das Jugendreferat Sindelfingen bietet in diesem Jahr wieder eine Kinderstadtranderholung an.

Veranstaltungsort wird das Jugendreferat auf dem Goldberg und das Goldberg-Gymnasium sein. Kinder von 5-12 Jahren sind eingeladen in zwei Freizeiten zu spielen, zu toben und zu basteln, natürlich unter Corona-Bedingungen.

Freizeit 1:    02.08. – 13.08.2021
Freizeit 2:    16.08. – 27.08.2021

Anmelde-Informationen finden Sie unter www.stara.info oder im Kath. Jugendreferat Sindelfingen, Goldbergstr. 24, 71065 Sindelfingen, Tel: 07031/4105930, Email: jugendreferat.sifi@drs.de

Jugendliche im Alter von 13-14 Jahren können sich gerne für die Freizeit STARA Spezial anmelden. Sie findet von 02.08. – 06.08.2021 in Aidlingen statt. Das Anmelde-PDF auf www.bdkj.info/sifi ist dort downloadbar.