Ausstellung in der Versöhnungskirche mit Hannelore Rothländer – Retrospektive

So lautet der Titel zu meiner fünften Ausstellung in der Versöhnungskirche Sindelfingen. Für mich bedeutet das so etwas wie „nach Hause kommen“. 1988 war hier die erste Ausstellung, sozusagen der Anfang. Der Anfang war und zeigt in dieser Ausstellung die Natur, Blumen, Blätter, Wald – naturalistisch bis hin zur Abstraktion und Collage. Abstrakte Motive lassen menschliche und existentielle Bezüge erkennen, oder einfach das künstlerische Spiel mit Farben und Formen. Anregungen geben dazu die Titel der einzelnen Bilder.

Kunst in der Kirche, bei den Predigten, im Gottesdienst mit theologischen Betrachtungen und eigenen Interpretationen, hat viele Möglichkeiten Gedanken auszutauschen. So wie traditionell Musik und Kirche einander ergänzen.

Die Ausstellung ist geöffnet bis 15. September 2019 jeweils 9 – 12 Uhr
oder nach Vereinbarung Tel. 07031/879287. Der Erlös aus dem Verkauf geht an die Hospizarbeit.