MinistrantInnen

Was würde der Pfarrer nur ohne sie machen? Unsere Minis sind bei jedem Gottesdienst begeistert mit dabei und wissen genau, was zu tun ist. Dafür gibt es die von den OberministrantInnen organisierten, regelmäßigen Miniproben, in denen selbst der kleinste Mini Sicherheit gewinnt. Sonntags nach dem Gottesdienst gibt es beim Mini-Kegeln noch die Gelegenheit sich auszutoben nach dem ganzen andächtigen Stillstehen.

Tolle Aktionen wie die KjG-MinistrantInnen-Freizeit und vieles mehr gibt es im Jahresprogramm. Wer das Ministrieren ausprobieren möchte, darf gern reinschnuppern und Sonntags einfach mal mitmachen. Bei Fragen rund um die Minis einfach bei den Oberminis über das Pfarramt melden.