70. Geburtstag P. Johannes

Am Sonntag, 12. Mai, wurde der Geburtstag von Pater Johannes in der Dreifaltigkeitskirche feierlich begangen. Zu diesem Ereignis führten der Brucknerchor zusammen mit dem Pauluschor, einer Sängerin des Chores von St. Joseph und zwei Projektsängern die Krönungsmesse von Wolfgang Amadeus Mozart auf. Begleitet wurde der Chor von einem Orchester, vier Solisten und Orgel.

Neben Pater Johannes war Wolf Schmidt, Jesuit, Co-Zelebrant beim feierlichen Hochamt. Delegationen aus Weikendorf in Österreich und Oberfranken, den früheren Wirkungsstätten von Pater Johannes, waren gekommen, um ihre Dankbarkeit und Verbundenheit zu ihrem früheren Seelsorger zu zeigen.

Am Ende der Eucharistiefeier trat Oberbürgermeister Dr. Bernd Vöhringer ans Mikrofon und sprach Geburtstagsgrüße der Stadtverwaltung aus. Dabei würdigte er die geistliche und kulturelle Leistung des Geburtstagskindes für die Stadt Sindelfingen.

Anschließend gab es noch einen gut besuchten Stehempfang im Gemeindehaus. Die Stadtkapelle ließ es sich nicht nehmen, mit einem Ständchen sich für die gute Zusammenarbeit bei Pater Johannes zu bedanken.